Textbüro

EinsZwölf

In Israel erscheint beim Xargol-Verlag “Alle Zeit” auf Hebräisch. Gadi Goldmann hat es übersetzt. Die Zusammenarbeit mit ihm war herausfordernd und sehr angenehm. Kurz vor Erscheinen des Buches werde ich von einem Journalisten, der für die Tageszeitung “Haaretz” arbeitet interviewt. “Vielleicht”, sagt der Journalist, “kommen Sie bald nach Israel.”
“Das wäre was”, antworte ich.
Nun gibt es eine Einladung zur Buchmesse in Jerusalem im Februar 2013.