Textbüro

„das dorf – abgänge”

Erschienen in der Wochenzeitung FREITAG | 2009

Leseprobe
Im Dorf wird anders gestorben. Der Tod kommt als Nachricht in die Häuser, noch bevor er in der Zeitung annonciert werden kann. „Hast du gehört“, sagen die Leute. „Schulz, der alte Schulz, ist tot. Gestern im Stall umgefallen. Wollte noch ausmisten und da hat es ihn gelegt. Jetzt können die Söhne endlich tun und lassen, was sie wollen. Und die Schulzen hat gesagt, ihr wird nichts fehlen, wenn sie nicht mehr jeden Morgen um fünf raus muss zu den Tieren.“

[fortsetzung…]