Textbüro

„karla sagt zu keinem nein”

Erschienen in der Wochenzeitung FREITAG | 2009

Leseprobe
Beugt sich einer zu ihr hinab und murmelt ihr einen Wunsch ins Ohr steht sie auf, um mit ihm zu gehen. Nach so vielen Jahren Abwesenheit ist es das Mindeste, was sie tun kann. Für all die Männer hier im Saal.
Siebenunddreißig Jahre, denkt Karla hin und wieder, wenn sie zu Heimatklängen auf der Tanzfläche hin und  hergeschoben wird. Den Dritten fragt sie, ob man sich trennen könne. Beim Tanzen.

[fortsetzung…]