Textbüro

Sibylle Baier ist Fotografin

Sibylle Baier

 

Das stimmt sicher, sonst würde man nicht heute immer noch davon sprechen und seine Fotos wertschätzen.
Doch Menschen zu porträtieren ist auch immer eine Suche nach den Momenten dazwischen.
Die eigentlich nicht so gedachten, vielleicht doch anders und nicht in der richtigen Stimmung oder grade nur nicht so ganz präsenten Momente.
Dafür ist man vielleicht mehr bei sich selbst. Augenblicke in denen etwas passiert, das nach außen strahlt.
Und manchmal auch mit dem Mut, „out of focus“ zu sein.

[www.sibyllebaier.de]